Das Canon 50mm 1,2 LTM ist die lichtstärkste Canon Messucheroptik die ohne aufwendigen Umbau an Leica M adaptierbar ist. Gefertigt wurde sie von 1956 bis 1967 in zwei Versionen, die sich aber nur äusserlich unterscheiden. Bei Offenblende ist dieses Objektiv ein „Bokeh Monster“. Schärfe ist bei Blende 1,2 nur im Bereich der Bildmitte zu erreichen, ausserdem hat die Linse zwar ein gutes Auflösungsvermögen aber einen relativ niedrigen Kontrast. Hinzu kommt eine massive spärische Aberration (der berühmte Leica Glow), die damals mangels asphärischer Linsen noch nicht vernünftig korrigiert werden konnte. Hierzu sagt Wikipedia sehr treffend: „Objektive mit sphärischer Aberration liefern ein weiches Bild mit zwar scharfen,Read More →

  … scheint das nicht wirklich zu sein. Solche Beispiele finden sich überwiegend an grossen privat finanzierten Wohnanlagen. Zum Teil laufen durch diese Anlagen öffentliche Fusswege, einige Anlagen schotten den Innenbereich aber auch total ab. Ein Paradebeispiel für eine derartige Abschottung ist ein „Eigentumswohnungsblock“ mit dem netten grünem Schild neben der Stahltüre zum Innenbereich., der sich nahe des Nanz Centers finden lässt und sehr einladend wirkt.Read More →

… das war seine Frage, als er mich mit der Kamera auf dem Kirchheimer Postplatz erblickte. Leica M8 mit Summicron-C 2,0/40mm @ Blende 2,8 Das Bild wurde leicht entsättigt aus DNG entwickelt, etwas zugeschnitten und nach dem Verkleinern nachgeschärft, sonst keine weitere Bearbeitung.Read More →

Leica M8 mit M-Rokkor 4/90mm @ Blende 4,0 Die Meinung, was oder wer in der Tat besser ist möge sich der geneigte Leser bitte selber bilden. Fest steht: Der Konflikt um Stuttgart 21 hat nun definitv auch das Umland erreicht.Read More →

Film, insbesondere Schwarz/Weiss Film gibt eigene Perspektiven und Einblicke. Hier nun ein paar Ansichten aus Kirchheim, die in den letzten Tagen beim Statdtspaziergang entstanden sind. „Special Selection“ Diese Obstbäuerin mit ihren Äpfeln aus eigenem Anbau gibt dem Kirchheimer Markt Charakter. Ihr nimmt man die „Special Selection“ gerne ab. Maronenernte im Biergarten Michael Attinger, Wirt der Stiftsscheuer in der Kirchheimer Widerholtstr. erntet die ersten Maronen vom Kastanienbaum in seinem Biergarten. Nun gibt es also nicht nur selbstgebrautes Bier sondern auch selbstgeerntete und geschälte Esskastanien. Mhmm, lecker … Alle Fotos mit der Leica CL und dem Summcron 2/40mm auf Ilford XP2 Super und Kodak BW400CN.Read More →